Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Kunststoff

Jeweils am Montagabend können die vollen Säcke beim Werkhof, zu den üblichen Öffnungszeiten der Entsorgungssammelstelle - von 16.30 bis 18 Uhr - abgegeben werden. Das Team des Werkhofs wird eine visuelle Kontrolle des Inhalts vornehmen (kein Fremdkehricht wie Grau- oder Grüngut im Sack!).

Für die korrekte Entsorgung wird ein entsprechendes Merkblatt bzw. Informationsblatt abgegeben. Dieses liegt auch im Gemeindehaus entsprechend auf und kann beim Kauf der Recyclingsäcke mitgenommen werden. 

Die Säcke erhält man während der normalen Öffnungszeiten bei den Einwohnerdiensten im Erdgeschoss des Gemeindehauses. Ein Sack bietet Platz für 60 Liter und ist somit knapp doppelt so gross wie ein ordentlicher Graukehrrichtsack und dies bei geringerem Preis.

Tipps  

Rund 20% der Verpackungen sind aus unterschiedlichen Kunststoffarten zusammengesetzt z.B. bei Käse- und Fleischverpackungen. Hier ist es sinnvoll, Kunststoffschalen (Trays) und Deckel- bzw. Verschlussfolien abzutrennen, damit die Sortiermaschine auch beide Materialien getrennt einfacher erkennen kann.

Bei Kombinationen von Kunststoff mit Papier, Alu und Glas die einzelnen Bestandteile möglichst getrennt entsorgen, z.B. bei Joghurtbecher die Kartonumhüllung und Alu-Deckel entfernen. 

Sammelgut muss nicht ausgewaschen werden, löffel- oder besenrein reicht völlig aus!

Gebühren  CHF 2.50 pro Sack / CHF 25 pro Rolle
Sammelstellen  Entsorgungssammelstelle Werkhof
Produkte  

Was gehört in den Sammelsack:

  • grundsätzlich alle Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff
  • Folien aller Art:
    • Tragetaschen
    • Kassensäckeli
    • Zeitrschiften-, Sixpack-, Schrumpf- und Stretchfolien
  • Plastikflaschen aller Art:
    • Milch
    • Getränke
    • Öl
    • Essig
    • Shampoo
    • Wasch- und Reinigungsmittel
    • Weichspüler
  • Tiefziehschalen:
    • Eier- und Guetzliverpackungen
    • Früchte-, Obst- und Fleischschalen
  • Joghurtbecher (ohne Kartonumhüllung und Alu-Deckel!)
  • Zahnbürstenverpackung (ohne Karton)
  • Verpackungen aus Verbundstoffen:
    • Pommes Chips
    • Erdnüse
    • Kaffeebohnen
    • Getränkebeutel (z.B. Capri-Sonne)
  • Eimer
  • Kessel
  • Becken
  • Blumentöpfe
  • Transport- und Frischhalteboxen
  • Kosmetikdosen
  • Tuben
  • Duschmittel
  • Seifenspender
  • Nachfüllbeutel
  • PET-Nichtgetränkeflaschen:
    • diverse Behälter
    • Lebensmittelverpackungen
    • Shampoo- und Essigflaschen
  • Druck Version
  • PDF