Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)



Die Schule Rudolfstetten unterstützt, wie alle Schulen des Kantons Aargau, fremdsprachige Kinder mit einem zusätzlichen Deutschunterricht. Dabei wird zwischen Intensivunterricht und Stützunterricht unterschieden.



Intensivunterricht
Erhalten diejenigen Schüler, welche aus dem Ausland in unsere Gemeinde ziehen und kein Deutsch sprechen können. 
Damit sie möglichst schnell Schriftdeutsch (Standardsprache) lernen und dem Unterricht folgen können, erhalten sie 1 Jahr lang Deutschintensivunterricht von ca. 4 Lektionen pro Woche in einer Gruppe oder einzeln. Anschliessend werden die Kinder noch 3 Jahre lang mit Deutschstützunterricht gefördert.


Stützunterricht
Erhalten alle Kinder, die einen nicht deutschsprachigen Elternteil haben und bereits in der Schweiz den Kindergarten besuchten, bzw. im Anschluss an den Intensivunterricht.
  • Dauer: 3 Jahre
  • 2 Lektionen pro Woche: 1 Lektion in einer kleinen Gruppe von 3-6 Schülern und 1 Lektionintegrierter Unterrichtin der Klasse

Integrierter Unterricht
Die Klassenlehrperson und die DaZ-Lehrperson unterrichten gemeinsam zur gleichen Zeit an einer Klasse. Sie planen und gestalten den Unterricht zusammen. Durch die Präsenz zweier Lehrkräfte kann in Gruppen gearbeitet werden, die Klasse kann bei Bedarf halbiert werden oder es können auch nur einzelne Kinder speziell unterstützt werden. Es sind verschiedene Unterrichtsmodelle möglich, welche abwechslungsweise zum Zuge kommen.
  • Druck Version
  • PDF