Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Corona-Virus: Verhaltensempfehlungen für die Bevölkerung

Umfassende Informationen zum Coronavirus (COVID-19) sind auf der Internetseite des Bundesamts für Gesundheit (BAG) des Kantons Aargau und auf derjenigen der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg zu finden.

Die wichtigsten Verhaltensempfehlungen für die Bevölkerung:

  • Händeschütteln vermeiden;
  • Abstand halten;
  • Häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife oder einem Desinfektionsmittel;
  • Husten und Niesen in Wegwerf-Papiertaschentücher oder in die Armbeuge;
  • Kontakt zu Personen meiden mit Husten- und Schnupfen-Symptomen;
  • Zuhause bleiben, wenn man selber unter Husten, Atemwegbeschwerden oder Fieber leidet;
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation erscheinen;
  • Keine Personen mit erhöhtem Risiko gefährden;
  • Vermeiden Sie engen Kontakt auch im öffentlichen Verkehr.

Zusätzlich werden für Personen über 65 und alle mit einer Vorerkrankung (Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, geschwächtes Immunsystem, Krebs) folgende Empfehlung abgegeben:

  • Möglichst öffentliche Verkehrsmittel meiden.
  • Lassen Sie Freunde, Nachbarn oder hilfsbereite Personen für Sie einkaufen und die Einkäufe vor die Türe stellen.
  • Orte mit vielen Menschen meiden;
  • Unnötige geschäftliche und private Treffen vermeiden;
  • Besuche in Altersheimen, Pflegeheimen und Spitälern auf ein Minimum reduzieren;
  • Kontakte mit erkrankten Personen vermeiden;
  • Zuhause bleiben, wenn Atembeschwerden, Husten oder Fieber auftreten und sofort die Ärztin/den Arzt oder ein Spital anrufen. Sagen, dass der Anruf im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus steht und ein erhöhtes Krankheitsrisiko besteht. Beschreiben Sie Ihre Symptome.

Weiterführende uns insbesondere aktuelle Infos (zur Bedeutung und Umfang des ausgerufenen nationalen Notstandes) können jederzeit auf folgenden Webseiten abgerufen werden: www.bag.admin.ch und www.ag.ch/coronavirus. Die Lagebulletins der Taskforce des Regierungsrats können ebenfalls dort eingesehen werden.

Die Kommunikation mit der Bevölkerung und Mitteilung der aktuellsten Ereignisse/Änderungen findet primär über die Gemeindehomepage www.rudolfstetten.ch statt. Für Anliegen der Bevölkerung stehen die Mitarbeitenden im Gemeindehaus während den Öffnungszeiten zur Verfügung. Zentrale Anlauf- und Kontaktstelle ist die Gemeindekanzlei (Telefon 056 648 22 10 oder gemeindekanzlei@rudolfstetten.ch).

In Notfällen erfährt man nähere Infos ebenfalls über die Nummer 056 648 22 10 (Pikettnummern).

Da sich die Empfehlungen laufend ändern und auch die Bundesbehörden in kurzen Abständen informieren, wird entsprechend darauf verwiesen bzw. die Informationen werden stets aktualisiert.

Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für ihr Verständnis und ihre Mithilfe bei der Bewältigung dieser ausserordentlichen Lage.



Datum der Neuigkeit 30. Apr. 2020
  • Druck Version
  • PDF