Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Anpassungen bei der Prämienverbilligung 2020; Neuberechnung der Prämienverbilligung möglich

Der Kanton Aargau gewährt Einwohnerinnen und Einwohnern in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen Verbilligungsbeiträge für die obligatorische Krankenpflegeversicherung. Wegen der Corona-Pandemie hat der Regierungsrat eine Anpassung bei der Verbilligung der Krankenkassenprämie beschlossen. Personen, deren wirtschaftlichen Verhältnisse sich um mindestens 20 Prozent verschlechtert haben, können nun eine Neuberechnung der Prämienverbilligung beantragen.

Der Regierungsrat hob für die Betroffenen die übliche Wartefrist von sechs Monaten auf. Die neue Regelung gilt bis zum Ende der ausserordentlichen Lage. Die bisherige Wartefrist von sechs Monaten verhindere eine schnelle Entlastung der Betroffenen, hält der Regierungsrat fest.

Der Antrag kann bei der SVA Aargau online gestellt werden (www.sva-ag.ch/aenderungsantrag). Für Personen, die noch keine Prämienverbilligung beziehen, gilt die sechsmonatige Wartefrist indes weiterhin.



Datum der Neuigkeit 17. Apr. 2020
  • Druck Version
  • PDF