Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Schliessung Primarschule ab Montag, 16. März 2020 aufgrund Corona-Virus

Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020 den Notstand ausgesprochen und sein Massnahmenpaket zur Bekämpfung des Cornaviruses bekannt gegeben. Die detaillierten Informationen des Bundes finden Sie hier. Sämtliche Lagebulletins der Taskforce des Regierungsrates können hier eingesehen werden. 

 

Für die Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg hat dies folgende Konsequenzen: 

Gemeindeverwaltung/Werkhof: 
Die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung und des kommunalen Werkhofes bleiben vorerst unverändert bestehen. Ab sofort steht jedoch nur noch der Schalter der Gemeindekanzlei/Einwohnerdienste sowie des Regionalen Betreibungsamtes zur Verfügung. Die Abteilungen Finanzen und Steuern sind ab sofort nur noch telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Eine Übersicht über sämtliche getroffenen Massnahmen und Konsequenzen finden Sie hier.  

 

Primarschule: 
Ab nächstem Montag, 16. März 2020, wird die Schulpflicht vorübergehend ausgesetzt. Diese Massnahme gilt für alle öffentlichen und privaten Schulen bis zum 4. April 2020. Da ab diesem Zeitpunkt die Frühlingsferien starten, wird der reguläre Unterricht voraussichtlich am Montag, 20. April 2020 wieder aufgenommen.

Das Departement Bildung, Kultur und Sport hat folgende Weisungen erlassen, dass die Schulen in der Pflicht stehen, ein schulisches Betreuungsangebot ab Montag, 16. März 2020 sicherzustellen. Für die Primarschule Rudolfstetten heisst dies, dass wir das Betreuungsangebot gemäss Stundenplan Ihres Kindes/Ihrer Kinder gewährleisten.

Als Arbeitgeber steht die Primarschule Rudolfstetten in der Pflicht abzuklären, welche unserer Mitarbeitenden als Risikopatienten gelten. Zudem ist es uns wichtig, ein gut durchgeplantes Betreuungsangebot anzubieten. Aus diesem Grund bleibt die Schule am Montag, 16. März 2020 komplett geschlossen.

Die Betreuung der Kinder ist ab dem Dienstag, 17. März 2020 sichergestellt.

Sie als Eltern entscheiden darüber, ob Ihr Kind von diesem Angebot Gebrauch macht beziehungsweise Ihr Kind in die Schule geht oder zuhause bleibt. Die Betreuung in der Schule wird primär durch die Lehrpersonen wahrgenommen. Der zeitliche Rahmen orientiert sich, wie oben erwähnt, an den Stundenplanzeiten Ihres Kindes/Ihrer Kinder.

Die gebuchte Tagesbetreuung bleibt weiterhin bestehen. Für Fragen zu Ihrem gebuchten Angebot wenden Sie sich an die Tagesbetreuung.

Sollten Sie Betreuung benötigen, füllen Sie den beigefügten Anmeldetalon aus und retournieren Sie diesen bis Montagmorgen, 16. März 2020 um 08.00 Uhr per Mail (schulsekretariat@rudolfstetten.ch) oder werfen Sie ihn bei der Schulverwaltung in den Briefkasten.

Sämtliche Eltern von schulfplichtigen Kindern werden mit einem separaten Schreiben schriftlich über die Schulschliessung ab Montag informiert. Dieses als auch das Anmeldeformular für die Betreuung finden sich untenstehend. 

Allgemeinde Informationen zum Corona-Virus finden Sie zusätzlich hier


Corona-Plakat
 
Dokumente Formular_Anmeldung_Betreuungsbedarf.dotx.pdf (pdf, 34.9 kB)
Informationen_Massnahmen_Corona-Virus_Auswirkungen_in_Rudolfstetten-Friedlisberg.pdf (pdf, 93.2 kB)
Informationen_Schulschliessung_Primarschule_Rudolfstetten.pdf (pdf, 72.3 kB)
KFS_Coronavirus_Lagebulletin_12.pdf (pdf, 39.8 kB)
plakat_neues_coronavirus_so_schuetzen_wir_uns.pdf (pdf, 1823.2 kB)


Datum der Neuigkeit 13. März 2020
  • Druck Version
  • PDF