Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Verunreinigungen und Sachbeschädigungen Waldunterstand sowie illegale Abfallentsorgung bei der Entsorgungssammelstelle Rudolfstetten

Mit dem Sommer kommen auch die heissen Temperaturen, sodass ein Grossteil der Bevölkerung ihre Freizeit draussen verbringt.

Leider gibt es jedoch immer wieder vereinzelte Ausnahmen, welche sich nicht an die öffentlichen Regeln bzw. Ordnung sowie guten Sitten halten. Insbesondere der Waldunterstand wurde in den letzten Wochen von Personengruppen heimgesucht, welche neben einer grösseren Verunreinigung auch gezielte Sachbeschädigungen am Waldunterstand selbst (Tische und Bänke) als auch der angrenzenden Natur verübten. 

Die Bevölkerung wird deshalb aufgerufen, allfällige zukünftige Ereignisse oder Verdachtsfälle bezüglich Ruhestörungen und/oder Sachbeschädigungen direkt an die Regional- oder Kantonspolizei zu melden (direkt via Notfallnummer 117). Dies betrifft insbesondere das Gelände um den Waldunterstand; jedoch auch sämtliche anderen Gemeindegebiete.

Im diesen Zusammenhang ist auch die wiederkehrende illegale Abfallentsorgung bei der Entsorgungssammelstelle Rudolfstetten zu erwähnen. Erneut gingen beim Gemeindehaus Bilder der Kamera von der Entsorgungssammelstelle Rudolfstetten ein. Es wurde zum wiederholten Mal Abfall, welcher nicht dort entsorgt werden darf, hinterlassen bzw. bewusst deponiert.

Eine Informationstafel klärt auf, dass nur die besagten Güter entsorgt werden dürfen.  Ebenfalls weist sie auf die Öffnungszeiten der Entsorgungsstelle hin. Bedauerlicherweise halten sich einige Personen nicht an diese Vorschriften. Somit werden immer wieder Karton, Taschen, Glas usw. neben den Entsorgungscontainer deponiert, was nach Art. 18, 19, und 20 des Reglements über die Abfallentsorgung der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg nicht gestattet ist. Der Gemeinderat spricht infolge von illegaler Abfallentsorgung Bussen aus.

Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung, dass die Entsorgungsgüter gemäss den Vorschriften sowie zu den jeweiligen Öffnungszeiten entsorgt werden.

Für Auskünfte betreffend Abfallentsorgung stehen die Einwohnerdienste jederzeit gerne zur Verfügung (E-Mail: einwohnerdienste@rudolfstetten.ch oder Telefon 056 648 22 00).

Es wird für das Verständnis und die Bemühungen gedankt.


Fahrzeug auf Feld
 

Dokument Banke_und_Auto.pdf (pdf, 522.3 kB)


Datum der Neuigkeit 28. Juni 2019
  • Druck Version
  • PDF