Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Vandalismus an der Anzeige der PV-Anlage Schulanlage Dorf

Die Leistungsangaben der neu installierten Photovoltaikanlage der Elektra Rudolfstetten-Friedlisberg AG auf den Dächern der Schulanlage Rudolfstetten können einem Display entnommen werden. Die Anzeige ist noch nicht einmal einen Monat in Betrieb und bereits mut- und böswillig «ausser Betrieb» gesetzt worden. Vandalen, welche offenbar nicht Wissen wie man auf öffentlichem Boden und mit fremdem Eigentum umgeht, haben den Anzeigedisplay (auf einer Höhe von über zwei Metern) zerstört. Dieser ist momentan ausser Betrieb und die Elektra Rudolfstetten-Friedlisberg, als Besitzerin der Anlage und somit auch der Anzeige wird über das weitere Vorgehen entscheiden.


Sollte jemand etwas zur «Täterschaft» sagen können oder diese gesehen haben, dann melde man sich bei der Gemeindekanzlei oder den Polizeiorganen. Es handelt sich dabei nicht um einen einfachen „Lausbubenstreich“. Solch mutwillige Zerstörungsaktionen von Eigentum auf öffentlichem Grund werden nicht einfach hingenommen. Sie werden zur Anzeige gebracht, da dafür kein Verständnis aufgebracht werden kann. Der Gemeinderat hofft, dass die Verantwortlichen ausfindig gemacht und zur Rechenschaft gezogen werden können.


Foto beschädigte Anzeige Photovoltaikanlage
 

Datum der Neuigkeit 13. Juli 2018
  • Druck Version
  • PDF