Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2018/2021; Stille Wahl von Susanne Wild als Gemeinderätin

Für den 2. Wahlgang des noch vakanten 5. Sitzes des Gemeinderats Rudolfstetten-Friedlisberg für die Amtsperiode 2018/2021 ging beim Wahlbüro die Anmeldung der bisherigen Gemeinderätin Susanne Wild ein.

Da gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen wurden, als zu wählen sind, wurde eine Nachmeldefrist von fünf Tagen angesetzt, innert welcher neue Vorschläge eingereicht werden konnten.

Innert dieser angesetzten Nachfrist bis Mittwoch, 11. Oktober 2017, 12 Uhr, wurden keine neuen Wahlvorschläge eingereicht.

Das Wahlbüro hat deshalb Frau Susanne Wild, 1963, von Densbüren AG, Glarus Süd GL und Lütisburg SG, wohnhaft Hansbrunnen 5, 8964 Rudolfstetten-Friedlisberg, parteilos, als Mitglied des Gemeinderats, für die Amtsperiode 2018/2021, in stiller Wahl als gewählt erklärt.

Die entsprechende Publikation (amtliches Inserat) wird am Freitag, 20. Oktober 2017, im Bremgarter Bezirks-Anzeiger (BBA) erscheinen. Darin erfolgt der Hinweis auf die Beschwerdemöglichkeiten.

Dokument Publikation Ergebnis stille Wahl 2. Wahlgang Gemeinderat (pdf, 209.3 kB)


Datum der Neuigkeit 20. Okt. 2017
  • Druck Version
  • PDF