http://www.rudolfstetten.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=391358&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
18.06.2018 13:23:44


Informationen zu den Gemeindewahlen/Gesamterneuerungswahlen; Eine zusätzliche Anmeldung innert der Nachmeldefrist

Es sah danach aus, dass am Wochenende vom 24. September 2017 in der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg, im Rahmen der Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021 der Gemeinderat mit Gemeinde- und Vizeammann gewählt werden. Bei allen übrigen Kommissionen und Behör-den gingen so viele Anmeldungen ein, wie Sitze zu vergeben sind. Es käme demnach zu „Stillen Wahlen“.

Innert der publizierten Nachmeldefrist (siehe Amtliches Publikationsorgan bzw. Homepage der Gemeinde vom Freitag, 18. August 2017) ging nun für die Wahl der Abgeordneten in die Versammlung des Gemeindeverbands Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt eine zusätzliche Kandidatur ein.

Neben den Gemeinderatswahlen (inklusive Gemeinde- und Vizeammann) werden nun am 24. September 2017 die sieben Abgeordneten (ein Mitglied wird durch den Gemeinderat bestimmt) in den Gemeindeverband „Burkertsmatt“ an der Urne gewählt. Es wird diesbezüglich auf das Inserat im Amtlichen Publikationsorgan bzw. auf der Homepage der Gemeinde verwiesen.

Die Wahlzettel für den Urnengang sind gedruckt und das Material wird per Postzustellung versandt.
Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 26. November 2017 statt.

Weitere Informationen bzw. die entsprechenden Publikationen findet man auf der Gemeindehomepage (Direktlink Gesamterneuerungswahlen 2018/2021 Navigation rechts beachten).

Die Gemeindekanzlei steht für Fragen im Zusammenhang mit den Gesamterneuerungswahlen gerne zur Verfügung (gemeindekanzlei@rudolfstetten.ch oder Telefon 056 648 22 10).

Dokument Publikation_Nachmeldefrist_1._Wahlgang_Gesamterneuerungswahlen_24._September_2017.pdf (pdf, 211.4 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Aug. 2017
  zur Übersicht