Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Informationen zu den Gemeindewahlen / Gesamterneuerungswahlen 2017

Am Wochenende vom 24. September 2017 finden in der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg die Gesamterneuerungswahlen für den Gemeinderat, Gemeindeammann und Vizeammann und die Wahlen in die Schulpflege, die Finanz- und Steuerkommission, das Wahlbüro wie auch in die Gemeindeverbände Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt, Gemeindeverband Kreisschule Mutschellen und Regionaler Wasserverband Mutschellen statt.

Nun steht fest, dass es überall, wo auch die Möglichkeit besteht, „Stillen Wahlen“ erfolgen können. Dies trifft für den Gemeinderat (inklusive Gemeindeammann und Vizeammann) nicht zu bzw. hier ist auf jeden Fall ein Urnengang notwendig. Zudem gingen bisher erst vier Kandidaturen für den Gemeinderat ein (alle bisherigen Mitglieder).

Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 26. November 2017 statt.

Für alle Behörden- und Kommissionssitze sind in der Zwischenzeit Anmeldungen eingegangen und es sind „Stille Wahlen“ möglich, falls während der Nachmeldefrist, welche bis kommenden Mittwoch, 23. August 2017, läuft, keine weiteren Anmeldungen eingehen.

Die entsprechenden Formulare und Publikationen können der Gemeindehomepage entnommen werden (Direktlink Gesamterneuerungswahlen 2018/2021 Navigation rechts beachten).

Die Gemeindekanzlei steht für Fragen im Zusammenhang mit den Gesamterneuerungswahlen gerne zur Verfügung (gemeindekanzlei@rudolfstetten.ch oder Telefon 056 648 22
10).

Datum der Neuigkeit 18. Aug. 2017
  • Druck Version
  • PDF