Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Vernichtung der Steuererklärungen (inkl. Originalbelege) nach Scanning

Seit einigen Jahren werden die Steuererklärungen im Kanton Aargau nicht mehr in Papierform, sondern in einer digitalen Version bearbeitet. Hierfür werden die eingereichten Papierakten durch eine externe Firma abgeholt, eingescannt und danach an die Gemeindesteuerämter retourniert, welche die Akten bis zur Rechtskraft der Veranlagung aufbewahren.

Seit 9. Januar 2017 hat sich dieses Verfahren geändert. Neu werden die Papierakten unmittelbar nach dem Scanning vernichtet und nicht mehr an die Gemeindesteuerämter retourniert. Die Vernichtung der Akten erfolgt in einem gesicherten und überwachten Prozess.

Aufgrund dieses neuen Prozesses ist es den Gemeindesteuerämtern nicht mehr möglich, allfällige eingereichte Originalbelege an Steuerpflichtige zu retournieren. Die Abteilung Steuern möchte daher alle Steuerpflichtige daran erinnern, dass der Steuererklärung – mit Ausnahme der Lotterie-Gewinne - lediglich Belegkopien oder nicht mehr benötigte Originale beizulegen sind.

Für allfällige Fragen steht die Abteilung Steuern (Telefon 056 648 22 40 oder E-Mail: steuern@rudolfstetten.ch) gerne zur Verfügung.

Datum der Neuigkeit 24. März 2017
  • Druck Version
  • PDF