http://www.rudolfstetten.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=359177&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
20.01.2018 04:47:59


Sachkundenachweis für Hundehalter ist nicht mehr obligatorisch

Wie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) den Gemeinden mitteilt, wird der obligatorischen Sachkundenachweiskurse (SKN-Kurse) für Hundehalter aufgehoben. Die Kurse sind ab 1. Januar 2017 nicht mehr obligatorisch. Folgende Punkte sind für die Hundebesitzer massgebend:
Unverändert und weiterhin obligatorisch ist die Anmeldung des Hundes für die Hundekontrolle bei den Einwohnerdiensten. Dafür ist jeweils eine persönliche Vorsprache am Schalter mit einer Kopie des aktuellen Heimtierausweises/Impfbüchleins des Hundes zu empfehlenen. Für weitere Informationen und bei Fragen steht die Abteilung Einwohnerdienste, Telefon 056 648 22 00 oder per Email einwohnerdienste@rudolfstetten.ch, gerne zur Verfügung.

Datum der Neuigkeit 24. Feb. 2017
  zur Übersicht