Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

25-Jahre Arbeitsjubiläum Urs Schuhmacher; Gemeindeschreiber

Am vergangenen Freitag, 6. November 2020 konnte Gemeindeschreiber Urs Schuhmacher sein fünfundzwanzigjähriges Arbeitsjubiläum feiern.

Die aktuelle Pandemielage bringt es mit sich, dass sich auch der Rahmen für «Arbeitsjubiläen» auf eine andere Art und Weise präsentiert. So wäre diesen Freitag, 13. November 2020 die Einwohnergemeindeversammlung geplant gewesen, anlässlich welcher der Gemeinderat gerne auf dieses doch nicht alltägliche Ereignis eingegangen und dem Jubiliaren ein kleines Präsent überreicht hätte. Leider musste die Versammlung aus bekannten Gründen in eine Urnennabstimmung am Abstimmungssonntag vom 29. November 2020 umgewandelt werden. Der Gemeinderat möchte sich jedoch trotzdem an dieser Stelle bei Urs Schuhmacher für die fünfundzwanzigjährige Tätigkeit bei und für die Einwohnergemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg bedanken.

Am 6. November 1995 hat Urs Schuhmacher seinen ersten Arbeitstag im Gemeindehaus Rudolfstetten-Friedlisberg gehabt. Er ist als Gemeindeschreiber-Stellvertreter eingestellt worden und hat das kommunale Zivilstandsamt und Bestattungswesen geführt, sowie später auch die Funktion des „Sektionschefs“ übernommen. Nachdem der damalige Stelleninhaber aus gesundheitlichen Gründen die Funktion nicht mehr ausüben konnte, wählte ihn der Gemeinderat im September 1999 als Gemeindeschreiber. Seither hat sich in der Arbeitswelt als auch in der Gesellschaft einiges getan, was an dieser Stelle nicht in aller Kürze zusammengefasst werden kann. Man denke dabei nur an die Digitalisierung und die damit geschaffenen Möglichkeiten im Bereich der Online-Dienstleistungen. Doch auch die Organisation und Führung der Gemeindeverwaltung und damit verbunden Mitarbeiter im Gemeindehaus brachten Änderungen mit sich. Insbesondere mit der Einführung des Geschäftsleitungsmodells und die Kompetenzenübertragung im Bereich der operativen Führung erfuhr die Position als Gemeindeschreiber und Verwaltungsleiter einen deutlichen Ausbau der übertragenen Kompetenzen und damit auch der Verantwortung.

Urs Schuhmacher ist ein kompetenter Gemeindeschreiber mit sehr hohem Fachwissen und einem umfassend breiten Wissen über Rechts- und Verfahrensfragen. Ebenfalls konnte er sich einen ausserordentlichen Erfahrungsschatz aneignen, welchen er täglich im Kontakt mit der Bevölkerung, den MitarbeiterInnen, aber auch an den Gemeinderatssitzungen einbringen kann. Von dieser Erfahrung und dem entsprechenden Fachwissen profitiert auch der Gemeinderat ausserordentlich, sei es bei ordentlichen Sitzungen, aber auch und insbesondere in der Begleitung zahlreicher Planungsprojekte (Planungen Areal Isleren, Mutschellen-Bolleri, Gemeindehaus, Bahnhof oder auch bei Bauprojekten sei es bei Liegenschaften oder aber auch im Tiefbau mit dem Anschluss der Abwasserbeseitigung an die Kläranlage/ARA Limeco in Dietikon).

Der Gemeinderat ist sich bewusst, dass eine solch langjährige Tätigkeit in der heutigen Zeit zur Seltenheit geworden ist und ist deshalb sehr froh, über eine solch qualifizierte und erfahrene Führungsperson und Gemeindehaus zu verfügen. Die Zusammenarbeit mit Urs Schuhmacher wird sehr geschätzt und der Gemeinderat hofft, dass er sich weiterhin im Dienste und zu Gunsten der Gemeinde für die Bevölkerung von Rudolfstetten-Friedlisberg einsetzen wird.

Gemeinderat und Personal gratulieren Urs Schuhmacher ganz herzlich zum 25-jährigen Arbeitsjubiläum, bedauern, dass dieses in der aktuellen Pandemie nicht anders gewürdigt werden kann und wünschen ihm weiterhin viel Freude und Ausdauer in seiner Funktion als Gemeindeschreiber und Geschäftsleitungsvorsitzender der Einwohnergemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg.

Josef Brem, Gemeindeammann



Datum der Neuigkeit 12. Nov. 2020
  • Druck Version
  • PDF