Willkommen auf der Website der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg

Videobotschaft von Nationalrat Albert Rösti zum Nationalfeiertag

Wie bereits angekündigt findet die Bundesfeier, welche jährlich vom Männerchor Rudolfstetten-Friedlisberg und Bergdietikon in Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat organisiert wird, in diesem Jahr leider nicht statt. Der Gemeinderat hat sich, in Absprache mit dem organisierenden Verein, schweren Herzens dazu entschieden, die 1. Augustfeier wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht durchzuführen.

Hingegen wird das Höhenfeuer, welches, wie schon seit vielen Jahren vom Feuerwehrverein Rudolfstetten-Friedlisberg errichtet wird, nach dem Eindunkeln entfacht werden. 

Der Bundesfeierredner 2020, Nationalrat Dr. Albert Rösti, von Uetendorf BE, hat sich den 1. August 2021 bereits schon vorgemerkt und zugesagt, dass er dann in Rudolfstetten-Friedlisberg die Rede zum Geburtstag der Schweiz halten wird.

Doch gibt es in diesem Jahr eine kleine Zugabe obendrauf. So hat sich Herr Rösti dazu bereit erklärt, trotz der abgesagten Bundesfeier eine Videobotschaft zu verfassen, sodass die Einwohnerinnen und Einwohner von Rudolfstetten-Friedlisberg auch in diesem Jahr ein Gastreferat im Rahmen der Feier des Nationalfeiertages bzw. Geburtstages der Schweiz verfolgen können. 

Diese digitale Feierrede resp. Videobotschaft von Herrn Rösti kann untenstehend angesehen werden oder klicken Sie hier

Der Gemeinderat sowie der Männerchor Rudolfstetten-Friedlisberg und Bergdietikon danken Herr Dr. Albert Rösti, dass auch er für die Situation Verständnis zeigt und für seine Bereitschaft, 2021 in Rudolfstetten-Friedlisberg zu sprechen und in diesem Jahr vorab eine digitale Videobotschaft zu verfassen.

 


Dokument Albert_Roestis_Grusswort_an_Rudolfstetten-Friedlisberg.mp4 (mp4, 12861.8 kB)


Datum der Neuigkeit 1. Aug. 2020
  • Druck Version
  • PDF